Artikelkommentar
 
       
 




Bisherige Kommentare:


4. Herren: Sieg gegen Tabellenfhrer!
verffentlicht von Alexandra am 11.02.2018

Ein Bericht von Manuel

An diesem Spieltag ging es auswrts gegen den Tabellenfhrer aus Nienstedten/Osdorf. Trotz des recht deutlichen Punkteabstands zum Gegner war von vornherein das Abgreifen zumindest eines Punktes nicht unwahrscheinlich. Wir nmlich in guter Form, der Gegner punktemig etwas berbewertet, da bisher schon 3 Spiele kampflos gewonnen.

Im feinen Nienstedten angekommen erwartete uns eine proppenvolle Halle (3 Punktspiele auf relativ kleinem Raum) und wenig Banden... Stopp!, Danke, Stopp!
Im Verlauf des Doppels fiel dem Autor dann erstmals auf, nachdem der Ball auf einmal am Hallenboden klebte (kaputt), dass mit Plastikbllen gespielt wurde. Trotz des nun pltzlich deutlich wahrnehmbar irritierenden Flugverhaltens des Balles (Tibhar), gewann das Doppel 3 Dirk/Manuel souvern im fnften Satz. Vorher waren Andre/Maurice als Doppel 1 schon erfolgreich, Ziggy/Holger verloren leider etwas unglcklich im fnften, so dass es nach den Doppeln aus unserer Sicht 2:1 stand. Alles in allem ein guter Start! Im weiteren Verlauf folgte dann eine insgesamt sehr ansehnliche Mannschaftsleistung. Im oberen Paarkreuz war leider gegen die starke Nummer eins des Gegners nichts auszurichten, in der Mitte berzeugte insbesondere Dirk mit seinen platzierten Vorhand-Topspins, unten war fr den Gegner, welcher mit einem Ersatzmann antrat, nichts zu gewinnen. Die Punkte holten: Andr 1, Dirk 2, Ziggy 1, Maurice 2, Manuel 1.

Nach dem Unentschieden im letzten Spiel ist das Thema Aufstieg ja bereits so gut wie abgehakt, umso schner dieser Achtungserfolg!