Artikelkommentar
 
       
 




Bisherige Kommentare:


Starker Rckrundenstart der zweiten Herren
verffentlicht von Ralf am 29.01.2018

Ein Bericht von Schweini

Die Rckrunde fing gleich mit einem starken Kontrahenten an, denn Harksheide, die trotz eines unterdurchschnittlichen Mannschafts-TTR-Werts eine grandiose Hinserie gespielt hatten, hatten auf Tabellenplatz 4 berwintert und zhl(t)en zu unseren direkten Kontrahenten. Wir traten voll an und dachten, dass es ein enges Spiel werden wrde, bei dem wir aber, insofern wir voll konzentriert spielen wrden, beide Punkte mitnehmen sollten.

Da unsere Doppel in der Hinrunde nicht optimal gepunktet hatten und wir Andreas gegen Frank ausgetauscht haben, haben wir unsere Doppel umgestellt. Tim und Dominik sind nun unser neues Spitzendoppel, Frank und Fabian sind unser neues Doppel 2 und Kaptain Pank mit LePig bilden ein neues/altes Doppel 3. Die Doppelstrategie ging auch gleich auf, da nur Frank und Fabian eine Niederlage einstecken mussten. Nach den Doppeln war also alles nach Plan gelaufen (Zwischenstand 2:1).

In den Einzeln musste sich nur Tim dem starken Heinemann geschlagen geben und wir fhrten nach dem ersten Durchgang klar mit 7:2. Leider wurde es dann aber noch einmal spannend, weil unser vorderes Paarkreuz keinen Zhler beisteuern und in der Mitte nur Pank punkten konnte. Martin konnte dann aber den Sack zum 9:5 fr die Pfaustlinge zumachen.

Fazit
Frank hat sich als neuer 1er auch beim anschlieenden Dnergemetzel gut integriert, Dominik brenstark und kompromisslos und insgesamt eine starke Mannschaftsleistung, die mit zwei enorm wichtigen Punkten belohnt wurde.

Zusammenfassung
Doppel: Tim/Dominik 1:0, Frank/Fabian 0:1, Ralf/Martin 1:0, Frank 1:1, Tim 0:2, Fabian 1:1, Ralf 2:0, Martin 2:0 und Dominik 1:0.